Saisonstart 2021/22

Ewig lang war die Pause von Trainings- und Spielbetrieb in der Halle, zumindest im Freien auf Sand konnten wir -den wechselhaften Sommer hindurch- unseren Lieblingssport zumindest vereinsintern betreiben!

Nach dem Saisonabbruch im November steht endlich die neue Spielzeit an, der TSV startet mit zwei Teams im Spielbezirk Süd:
– Männer in der Kreisliga
– männliche Jugend D in der Bezirksliga

Erstmals seit vielen Jahren steht leider keine E-Jugend bereit, pandemiebedingt fand keine Aufbauarbeit an der Grundschule statt. Dieses Loch wird nicht nur in unserem Verein zur langfristigen Schwächung der Nachwuchsstruktur führen.

Jetzt aber soll es wieder losgehen, unsere Schulanfänger sind in der AG schon aktiv!

Die D-Jugend ist fast komplett aus der E-Jugend hervorgegangen, die Mädels sind geschlossen beim WHV-91 integriert.
Zusätzlich werden einige Jungs der Franklebener Friesen ein Gastspieljahr bei uns verbringen, damit sie -trotz fehlendem Heimteam- am Ball bleiben.

Ähnlich verhält es sich mit unseren wenigen C-Jungs, welche beim WHV-91  sowie mehrere B-Jungs, welche bei der SG Spergau „überwintern“.

Und bei den Männern steht wieder ein behutsamer Eingliederungsprozess der eigenen Nachwuchsspieler an. Diese gute Tradition darf sich bitte jedes Jahr wiederholen!

Verlässliche Prognosen zum derzeitigen Leistungsstand der jeweiligen Kontrahenten sind momentan nicht möglich, zu kurz war die Vorsaison und zu lang die Pause nach deren Abbruch.
Es bleibt folglich für alle erstmal ungewiss, wohin die Reise geht. Hoffen wir, dass sie diesmal bis zum geplanten Finale dauert:
Für die Vereine im Allgemeinen und jeden Spieler im Speziellen!

FRISCH AUF!