Herbstpause

Mit gutem Gefühl geht es nun in die verdiente Herbstpause.

Die männliche D-Jugend zeigte in ihren fünf Spielen eine konstant starke Leistung. Die Jungs wirken gereift und gefestigt, ein wirklich homogenes Mannschaftsgefüge!
Obwohl mit acht Akteuren sehr knapp besetzt, konnten vier Partien siegreich gestaltet werden. Highlights waren die Duelle in der Vorwoche beim Ligaprimas Weißenfelser HV-91, welches mit zwei Toren verloren ging und gerade eben gegen TuS Dieskau-Zwintschöna, ein hart umkämpftes Match mit dem besseren Ende für den TSV!

Die Männer blicken auf sechs sehr unterschiedliche Spiele zurück, davon zwei Siege. Die Mannschaft befindet sich in einem sehr interessanten Prozess, in welchem viele Nachrücker aus der eigenen Nachwuchsarbeit durch die gestandenen Spieler sanft an das körperlich hohe Niveau herangeführt werden. Die Truppe hat alle Zeit der Welt, man fühlt sich in der Liga wohl und auf lange Sicht werden die Ergebnisse für sich sprechen.

Weiter im Spielbetrieb geht es erst in vier Wochen, habt eine erholsame Zeit bei Spiel & Spaß.
Auf ein gesundes Wiedersehen!

Start Saison 2022/23

Blitzstart ganz früh im September!

MJD:
Im zweiten Jahr nun mit guten Chancen auf Punkte und gleich mit einem Auswärtssieg bei der SG Spergau (17:21).

Männer:
Als bunter Haufen aus eigener Jugend, Rückkehrern & alten Hasen zurück in der TSV-Lieblings- spielklasse. Wird nicht einfach, so ging auch der Auftakt gegen den Langenbogener SV mit 25:27 verloren.